Neuigkeiten

 

 

Leipziger Buchmesse: 23. – 26. März 2017

Ein Besuch der Buchmesse lohnt sich! Den Stand der Anderen Bibliothek finden Sie in Halle 5, K102, den des Verbrecher Verlags in Halle 5, G204.

Anke Stelling, Hendrik Otremba, Andreas Platthaus, Rainer Schmitz, Thilo Bock & Ulrich Janetzki, Naira Gelaschwili, Susan Hawthorne, Gerd Busse, Ulrich Faure & Wolfgang Schiffer stellen neue Bücher in Leipzig vor, eine Veranstaltungsübersicht finden Sie hier.

Und da Petra Strien für ihre Übersetzung von „Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda“ von Miguel de Cervantes für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert ist, fiebern wir der Preisverleihung entgegen!

Für Gespräche auf der Messe stehe ich gerne zur Verfügung, bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten.

 

 

TV-Tipp: Markus Binder bei „Willkommen Österreich“ von Grissemann & Stermann

Markus Binder war am 14.3.17 bei Willkommen Österreich auf ORF1 zu Gast (Video auf der verlinkten Sendungseite) und las gemeinsam mit Grissemann und Stermann aus „Teilzeitrevue“, am Ende der Sendung gab es noch einen „Teilzeitrevuesongs“ zu hören!

„Ich habe es gelesen in der Badewanne, gestern, und es ist ein wirklicher Pageturner, ein Sog geht von diesem Buch aus, unglaublich. Mir ist das Buch ins Wasser gefallen, dann hab ich es rausgeholt und jede Seite einzeln getrocknet, weil es ist voll mit hervorragenden Sätzen, mit großartigen Wahrnehmungen der Welt.“ Christoph Grissemann in Willkommen Österreich

 

 

Lesereise im Mai: Chaim Noll in Deutschland

Der deutsch-israelische Schriftsteller Chaim Noll wird vom 1. – 10. Mai 2017 auf Lesereise in Deutschland sein.

Zuletzt ist sein Buch „Schlaflos in Tel Aviv“ erschienen, es versammelt Erzählungen aus mehr als fünfundzwanzig Jahren, realistische und fantastische, über Begegnungen und Begebenheiten. Einmal mehr gibt Chaim Noll einen lebhaften Einblick in die israelische Gesellschaft.

„Wie stets in seinen Büchern – denen man gar nicht genug Leser wünschen kann – ist die Atmosphäre bereits in wenigen Sätzen umrissen, in treffenden Adjektiven und mit untrüglichem Rhythmusgefühl. […] Mehr vermag Literatur kaum zu leisten“, befand Marko Martin in einer Besprechung in der Jüdischen Allgemeinen.

Bei Interesse an einer Lesung sende ich Ihnen gerne weitere Informationen zu.

 

 

Die Frühjahrsvorschauen sind online!

Die Programmvorschauen der Anderen Bibliothek und des Verbrecher Verlags für das Frühjahr 2017 sind online. Sie können in aller Ruhe darin blättern: Die Vorschau der Anderen Bibliothek finden Sie hier, die des Verbrecher Verlags hier.

 

 

Weitere Neuigkeiten hier und bei Facebook.

 

——————————————————————-

 

Über die Kulturagentur Rahm

 

Die Kulturagentur Rahm ist eine auf Pressearbeit und Veranstaltungsvermittlung spezialisierte Agentur für Verlage und AutorInnen, für literarische und musikalische Projekte.

Die Kulturagentur Rahm betreut die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Verbrecher Verlags und des Verlags AB – Die Andere Bibilothek sowie weitere Einzelprojekte.

Die Kulturagentur Rahm bietet Kulturinstitutionen und Veranstaltern den vollen Service rund um die Veranstaltungsorganisation und -koordination im deutschsprachigen Raum:

Die Kulturagentur Rahm ist eine Ein-Frau-Agentur von Evelyn Rahm.