Archiv: Termine 2016

 

 

22.01.2016, 19:30 Uhr: Lesung

Frank Schäfer liest aus „Der Couchrebell“

Ort: Kulturgaststätte Kloster , Marktplatz 28, 72160 Horb

 

 

29.01.2016, 19.30 Uhr: Lesung

Kolja Mensing liest aus „Die Legenden der Väter“

Ort: Buchhandlung Patz, Bahnhofstr. 6, 29553 Bienenbüttel

 

 

04.02.2016, 20.30 Uhr: HAM.LIT – Lange Nacht junger Literatur und Musik

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Uebel & Gefährlich, Feldstr. 66, 20359 Hamburg

 

 

09.02.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Café Trauma, trauma im g-werk, Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg

 

 

09.02.2016, 20.30 Uhr: Verbrecher Versammlung

Wie wird man Dadaist? Bock liest Ball

Ort: Fahimi, Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

10.02.2016, 19.00 Uhr: Lesung und Diskussion

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ vor.

Ort: Parteibüro DIE LINKE, Am Felde 2, 22765 Hamburg

 

 

10.02.2016, 20.00 Uhr: »Meine 7000 Nachbarn«

Lesung und Gespräch mit Eva Ruth Wemme und Georgi Ivanov (Amaro Foro e.V.), Moderation: Birgit Ziener

Ort: k – fetisch, Wildenbruchstraße 86, 12045 Berlin

 

 

11.02.2016, 19.00 Uhr: Lesung

Philip Meinhold liest aus „Erben der Erinnerung“

Ort: Zentralbibliothek Bremen, Im Forum, Am Wall 201, 28195 Bremen

 

 

11.02.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung und Diskussion

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ im Rahmen der Reihe „Not A Compliment. Kritik des Geschlechterverhältnisses“ vor.

Ort: HWP Hamburg, Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg

 

 

13.02.2016, 20.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“

Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske und Anselm Neft.

Ort: Euro Theater Central, Münsterplatz-Dreieck (Eingang Mauspfad), 53111 Bonn

 

 

14.02.2016, 12.00 Uhr: Literarischer Frühschoppen

Karsten Krampitz liest aus „Wasserstand und Tauchtiefe“

Ort: Galerie Sanderstr. 22, Berlin-Neukölln

 

 

16.02.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Imran Ayata liest aus »Ruhm und Ruin«

Ort: Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstraße 10-12, 34127 Kassel

 

 

18.02.2016, 20.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“

Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske – mit Überraschungsgast.

Ort: Café „La Bohème“, Winsstr. 12, 10405 Berlin

 

 

23.02.2016, 19.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“

Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske

Ort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover

 

 

28.02.2016, 11.30 Uhr: Matinee

Susanne Schädlich liest aus »Herr Hübner und die sibirische Nachtigall«. Veranstalter: Archiv der deutschen Frauenbewegung

Ort: Kleines Bali-Kino, Kulturbahnhof Kassel, Bahnhofsplatz 1, 34117 Kassel

 

 

02.03.2016, 20.00 Uhr: Buchpremiere: „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Lesung und Gespräch mit David Wagner im Rahmen des Festivals Literatur: BERLIN, Moderation Jörg Sundermeier.

Ort: Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstrasse 97, Kulturbrauerei, 10435 Berlin

 

 

03.03.2016, 19.00 Uhr: Lesung mit Thilo Bock

„Wie wird man Dadaist? Bock liest Ball“

Ort: Books im Pavillon an der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

 

 

03.03.2016, 16.00 Uhr: Buchvorstellung und Podiumsdiskussion beim Tutzinger Diskurs

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ vor, Podiumsdiskussion mit Christoph Koch.

Ort: Akademie für Politische Bildung Tutzing, Buchensee 1, 82327 Tutzing

 

 

04.03.2016, 18.00 Uhr: Lesung beim Festival „Rudow liest“

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Stadtteilbibliothek Rudow, Bildhauerweg 9, 12355 Berlin

 

 

07.03.2016, 20.00 Uhr: Lesung im Rahmen der Soli-Party für die Linken Buchtage Berlin

Imran Ayata liest aus »Ruhm und Ruin«

Ort: Möbel Olfe, Reichenberger Str. 177, 10999 Berlin

 

 

08.03.2016, 20.30 Uhr: Buchpremiere bei der Verbrecher Versammlung

Holger Brüns stellt vor: „Das Oderbruchbuch. Aufzeichnungen aus dem ereignislosen Leben“

Ort: Fahimi, im 1. OG, Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

09.03.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Katholische Familienbildungsstätte Bonn, Lennéstraße 5, 53113 Bonn

10.03.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”. 

Ort: Katholische Familienbildungsstätte, Herz-Jesu-Vorplatz 5, 53879 Euskirchen

 

 

10.03.2016, 20.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“

Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske

Ort: Schreina 47, Schreinerstr. 47, 10245 Berlin-Friedrichshain

 

 

12.03.2016, 20.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“

Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske

Ort: Infoladen, Blücherstraße 46, 65195 Wiesbaden

 

 

17.03.2016, 19.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“

Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske

Ort: Einewelthaus, Schellingstraße 1, 39104 Magdeburg

 

—————————–

 

LESUNGEN IM RAHMEN DER LEIPZIGER BUCHMESSE (17.-20.03.2016)

 

Donnerstag, 17.03.2016:

11.00 Uhr: Autorengespräch mit David Wagner – „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Ort: Messe, MDR-Bühne, Glashalle, Stand 17

13:00 Uhr: : Präsentation der Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Übersetzung“ durch die Jury – Lesung und Gespräch, u.a. mit Ursula Keller, die mit „Eine Straße in Moskau“ nominiert ist.

Ort: Messe, Forum International mit Übersetzerzentrum, Halle 4, C503

15.00 Uhr: Autorengespräch mit Karsten Krampitz – »DDR 1976. Die DDR in der Krise«

Ort: Messe, Stand des neuen deutschland, Halle 5, G 406

16:00 Uhr: Preisverleihung: Preis der Leipziger Buchmesse – wir drücken Ursula Keller die Daumen!

Ort: Messe, Bühne in der Glashalle

 

Freitag, 18.03.2016:

17.00 Uhr: Interview mit David Wagner – „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Ort: Messe, Bühne von Radio Mephisto, Glashalle, Stand 13

18.00 Uhr: Buchvorstellung mit Kirsten Achtelik – „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“

Ort: Buchhandlung el libro/linxxnet, Bornaische Str. 3d, 04277 Leipzig

20.00 Uhr: „Das Büro“ von J.J. Voskuil – Lesung und Gespräch mit Gerd Busse, Ulrich Faure und Wolfgang Schiffer

Ort: Sächsisches Psychiatriemuseum, Mainzer Straße 7, 04109 Leipzig

23.00 Uhr: Lesung mit David Wagner, Tom Schulz, Ines Geipel & Joachim Walther bei „UV – die Lesung der unabhängigen Verlage“, Moderation: Sabine Franke. David Wagner liest aus „Sich verlieben hilft“

Ort: Lindenfels Westflügel, Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig

 

Samstag, 19.03.2016:

11.00 Uhr: Autorengespräch mit Carsten Gansel – „Literatur im Dialog. Gespräche mit Autorinnen und Autoren 1989–2014″

Ort: Messe, 3sat-Bühne, Glashalle, Stand 18

14.30 Uhr: Lesung mit David Wagner, Moderation Jörg Sundermeier – „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Ort: Messe, Forum DIE UNABHÄNGIGEN, Halle 5, Stand H309

19:00 Uhr: Buchvorstellung und Diskussion mit Manja Präkels, Markus Liske & Kirsten Achtelik – „Vorsicht Volk!“

Ort: Conne Island, Koburger Straße 3, 04277 Leipzig

 

Sonntag, 20.03.2016

14.00 Uhr: Buchvorstellung und Gespräch mit Manja Präkels & Markus Liske (Hg.) – „Vorsicht Volk!“

Ort: Messe, Bühne von Radio Mephisto, Glashalle, Stand 13

16.00 Uhr: Buchvorstellung mit Manja Präkels & Markus Liske (Hg.) – „Vorsicht Volk!“

Ort: Messe, Forum Sachbuch, Halle 5, Stand C200

 

——————————-

 

22.03.2016, 19.30 Uhr: Lesung mit Thilo Bock

„Wie wird man Dadaist? Bock liest Ball“

Ort: Schankwirtschaft Laidak, Boddinstr. 42/43, 12053 Berlin

 

 

24.03.2016, 20.00 Uhr: LiteraturMagnet mit Maria Seisenbacher & Frédéric Valin

Maria Seisenbacher wird ihren Gedichtband „Ruhig sitzen mit festen Schuhen“ vorstellen, Frédéric Valin wird aus seinen Büchern „In kleinen Städten“ und „Randgruppenmitglied“ lesen, Moderation: Jörg Sundermeier und Jorghi Poll. Der LiteraturMagnet ist eine gemeinsame Lesereihe der Edition Atelier (Wien) und des Verbrecher Verlags (Berlin) in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum Berlin. Eintritt frei!

Ort: Z-Bar, Bergstraße 2, 10115 Berlin

 

 

26.03.2016, 18.00 Uhr: Lesung am Indiebookday

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Buchhandlung & Antiquariat Lüders, Heußweg 33, 20255 Hamburg

 

 

29.03.2016, 20.30 Uhr: Lesung und Gespräch

Erika Tophoven stellt „Godot hinter Gittern“ vor.

Ort: Buchhändlerkeller, Carmerstraße 1, 10623 Berlin

 

 

31. März 2016, 19.30 Uhr: Buchpremiere in der Reihe „Parole Oblong!“ mit Dietrich zur Nedden

Frank Schäfer liest aus „1966 – Das Jahr, in dem die Welt ihr Bewusstsein erweiterte“

Ort: Literaturhaus Hannover, Sophienstraße 2, 30159 Hannover

 

 

08.04.2016, 20.00 Uhr: Lesung im Rahmen des Literaturfestivals „Erzählzeit ohne Grenzen“

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Aula der Primarschule Dachsen, Dorfstrasse 3, 8447 Dachsen, Schweiz

 

 

09.04.2016, 14.00 Uhr: Lesung im Rahmen des Literaturfestivals „Erzählzeit ohne Grenzen“

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Carifé, Städtische Bibliotheken, August-Ruf-Str. 13, 78224 Singen

 

 

12.04.2016, 20.30 Uhr: Buchpremiere bei der Verbrecher Versammlung

Jörg Sundermeier stellt „Die teuflische Komödie“ von Gisela Elsner erstmals vor!

Ort: Fahimi (im 1. OG), Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

13.04.2016, 20.15 Uhr: Lesung

Imran Ayata liest aus »Ruhm und Ruin«. Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußballkultur – Amt für Kultur und Freizeit (KUF)

Ort: Künstlerhaus im KunstKulturQuartier – Vorsaal, Königstr. 93, 90402 Nürnberg

 

 

15.04.2016, 19.00 Uhr: Lesung im Rahmen der Literaturreihe Hauser & Tiger

Anke Stelling liest aus “Bodentiefe Fenster”.

Ort: Kallasch &, Unionstr. 2, 10551 Berlin

 

 

21.04.2016, 19.00 Uhr: Lesung

Chaim Noll liest aus seinem neuen Erzählungsband „Schlaflos in Tel Aviv“

Ort: Weinvilla Heilbronn, Cäcilienstraße 66, 74072 Heilbronn

 

 

23.04.2016, 19.30 Uhr: Lesung und Gespräch

Chaim Noll wird aus verschiedenen Büchern lesen: „Schlaflos in Tel Aviv“, „Der Schmuggel über die Zeitgrenze“ und aus seinem Gedichtband „Kolibri und Kampfflugzeug“

Ort: Pfarrheim Sankt Paul, St.-Pauls-Platz 11, 80336 München

 

 

25.04.2016, 19.00 Uhr: Lesung

Chaim Noll liest aus seinem neuen Erzählungsband „Schlaflos in Tel Aviv“

Ort: Buchhandlung am Brühl, Elisenstraße 5, 09111 Chemnitz

 

 

28.04.2016, 20.00 Uhr: Lesung

David Wagner liest aus „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Ort: Buchhandlung Ferlemann und Schatzer, Güntzelstr. 45, 10717 Berlin

 

 

28.04.2016, 19.00 Uhr: Die Metapher Wüste – Literarische Annäherung an eine Landschaft

Chaim Noll liest Texte u.a. aus seinem Erzählungsband „Kolja“ und aus seinem Roman „Die Synagoge“.

Ort: Galerie F92, Fehrbelliner Straße 92, 10119 Berlin

 

 

03.05.2016, 18.00 Uhr: Lesung und Gespräch

Chaim Noll stellt „Der Schmuggel über die Zeitgrenze“ vor

Ort: Gedenkbibliothek für die Opfer des Stalinismus, Nikolaikirchplatz 5, 10178 Berlin

 

 

03.05.2016, 20.00 Uhr: Konzert für das Multimedia-Projekt „Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“

Im Rahmen des Crowdfunding für das Multimedia-Projekt geben Tomas Bächli und seine Duopartnerin Gertrud Schneider ein exquisites Klavier-Konzert.

Ort: Hörsaal Boxhagener Straße, Boxhagener Straße 16, Remise im 3. Hinterhof, 10245 Berlin

 

 

04.05.2016, 19.30 Uhr: Lesung und Gespräch

Chaim Noll liest aus seinem neuen Erzählungsband „Schlaflos in Tel Aviv“

Ort: Villa Rosenthal, Mälzerstraße 11, 07745 Jena

 

 

06.05.2016, 19.30 Uhr: Podiumsgespräch zur Ausstellungseröffnung

„Independent Publishing. Zur Haltung unabhängiger Verlage“ – ein Gespräch mit Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag) und Hanna Mittelstädt (Edition Nautilus), Moderation: Michael Peter Hehl

Ort: Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg, Literaturhaus Oberpfalz, Rosenberger Straße 9, 92237 Sulzbach-Rosenberg

 

 

07.05.2016, 19.00 Uhr: Konzert und Lesung

Der singende Tresen spielt den „Mühsam Blues“ und Markus Liske liest aus dem Mühsam-Lesebuch „Das seid ihr Hunde wert!“

Ort: Peter Weiss Haus, Doberaner Straße, 18057 Rostock

 

 

09.05.2016, 19.00 Uhr: Lesung und Gespräch

Chaim Noll liest aus seinem neuen Erzählungsband „Schlaflos in Tel Aviv“

Ort: Ebenezer Hilfsfonds Deutschland e.V., Meßberg 1, 20095 Hamburg

 

 

10.05.2016, 20.30 Uhr: Buchvorstellunmg bei der Verbrecher Versammlung

Philipp Stadelmaier stellt vor: „Die mittleren Regionen. Über Terror und Meinung“

Ort: Fahimi, im 1. OG, Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

———————————-

LESEREISE – Kirsten Achtelik stellt ihr Buch „Selbstbestimmte Norm“ vor

Die Veranstaltungsreihe findet mit finanzieller Unterstützung von Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen statt, hier mehr Informationen dazu.

15.05.16, 16.00 Uhr: Dresden, Kosmotique (bedingt rolligerecht), Martin-Luther-Straße 13, Dresden

17.05.16, 19.00 Uhr: Chemnitz, Lokomotiv

18.05.16, 19.30 Uhr: Leipzig, Interim (rolligerecht), Demmeringstraße 32, 04177 Leipzig

20.05.16, 20.00 Uhr: Annaberg, Neues Konsulat (nicht rolligerecht), Buchholzer Straße 57, 09456 Annaberg-Buchholz

21.05.16: Plauen (Lesung + female focus-Konzert), Projekt Schuldenberg (nicht rolligerecht), Thiergartner Str. 4, 08527 Plauen

———————————-

 

17.05.2016, 20.00 Uhr: Buchpremiere – „1976. Die DDR in der Krise“

Lesung und Gespräch mit Karsten Krampitz, Moderation Christian Schröder (Tagesspiegel)

Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

 

 

18.05.2016: Buchvorstellung

Karsten Krampitz stellt „1976. Die DDR in der Krise“ vor.

Ort: Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

 

 

19.05.2016, 18.00 Uhr: Buchvorstellung und Gespräch

Karsten Krampitz stellt seine beiden neuen Bücher vor: „1976. Die DDR in der Krise“ und „Der Fall Brüsewitz“.

Ort: Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt, Regionalgeschäftsstelle Halle/Saale, Leitergasse 4, 06108 Halle/Saale

 

 

19.05.2016, 18.30 Uhr: Podiumsdiskussion

„Feministische Politik als Politik der Menschenrechte am Beispiel Abtreibung und Pränataldiagnostik“ – mit Kirsten Achtelik, Dr. Sarah Elsuni, Katja Sander, Moderation: PD Dr. Friederike Wapler

Ort: Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, Raum E25, Unter den Linden 9, Berlin

 

 

19.05.2016, 19.00 Uhr: Buchpremiere

Rolf Aurich stellt sein neues Buch „Kalanag. Die kontrollierten Illusionen des Helmut Schreiber“ vor – mit Zaubereinlagen von Michael Sondermeyer.

Ort: Deutsche Kinemathek. Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin-Tiergarten

 

 

20.05.2016, 20.00 Uhr: Buchpremiere bei der Tagung „Richtige Literatur im Falschen?“ II (19.-21.05.2016)

Enno Stahl und Ingar Solty (Hg.) stellen den Sammelband „Richtige Literatur im Falschen?“ im Rahmen der Langen Lesenacht erstmals vor, im Anschluss lesen: Heike Geißler, Norbert Niemann, Stefan Schmitzer, Erasmus Schöfer, Daniela Seel, Michael Wildenhain, Raul Zelik u. a.

Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

 

 

25.05.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung und Gespräch

Karsten Krampitz stellt „1976. Die DDR in der Krise“ vor, Moderation: Salli Sallmann (Literaturredakteur des rbb-Kulturradios).

Ort: Thüringer Staatskanzlei, Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund, Mohrenstraße 64, 10117 Berlin

 

 

25.05.2016, 14.00 Uhr: Buchvorstellung

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ vor, der Zugang ist barrierefrei.

Ort: Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Raum S 114, Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin

 

 

26.05.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ vor

Ort: Der Nachbarin Café im Kulturzentrum Faust, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

 

 

26.05.2016, 20.00 Uhr: Buchpremiere mit Konzert

Tomas Bächli stellt sein Buch „Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“ erstmals vor und erklärt die Musik Saties am Klavier

Ort: Hörsaal Boxhagener Straße, Boxhagener Straße 16, Remise im 3. Hinterhof, 10245 Berlin

 

 

27.05.2016, 19.30 Uhr: Lesung und Gespräch

Erika Tophoven stellt „Godot hinter Gittern“ vor.

Ort: Librairie Allemande, 5 Rue Frédéric Sauton, 75005 Paris / France

 

 

27.05.2016, 20.00 Uhr: Buchvorstellung

Manja Präkels & Markus Liske stellen den Sammelband „Vorsicht Volk!“ vor.

Ort: Café Trauma, trauma im g-werk, Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg

 

 

30.05.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung und Gespräch

Karsten Krampitz stellt sein neues Buch vor: „1976. Die DDR in der Krise“, Moderation: Prof. Dietrich Mühlberg

Ort: Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

 

 

31.05.2016, 20.00 Uhr: Auftaktveranstaltung zu den Linken Buchtagen Berlin (3.-5. Juni 2016)

Karsten Krampitz stellt sein neues Buch vor: „1976. Die DDR in der Krise“

Ort: k – fetisch, Wildenbruchstraße 86, 12045 Berlin

 

 

———————————–

Lesungen bei der LANGEN BUCHNACHT IN DER ORANIENSTR. am 04.06.2016:

20.00 Uhr: „Vorsicht Volk!“ – Buchvorstellung mit Manja Präkels und Markus Liske

Ort: Café Kotti,  Adalbertstraße 96B,  10999 Berlin

21.00 Uhr: „Fotzenfenderschweine“ von Almut Klotz  – es liest Silvia Koerbl, Support Rev. Christian Dabeler

Ort: Goldener Hahn, Oranienstr. 14 a, 10997 Berlin

21.15 Uhr: „Meine 7000 Nachbarn“ – Lesung mit Eva Ruth Wemme

Ort: Café Kotti, Adalbertstraße 96B, 10999 Berlin

21.15 Uhr: »Ruhm und Ruin« – Lesung mit Imran Ayata

Ort: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95A, 10999 Berlin-Kreuzberg

———————————

 

 

05.06.2015: Buchvorstellung bei den Linken Buchtagen Berlin

Ingar Solty stellt den neuen Band „Richtige Literatur im Falschen?“ vor

Ort: Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, 10963 Berlin-Kreuzberg

 

 

11.06.2016, 20 Uhr: Lesung mit Jan Off und Franz Dobler

Franz Dobler liest aus „Ein Bulle im Zug“

Ort: Abraxas Kulturhaus, Sommestr. 30, 86156 Augsburg

 

 

11.06.2016, 11.00 Uhr: Vortrag

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“ vor.

Ort: laDIYfest Kiel, Hansastraße 48, 24118 Kiel

 

 

17.06.2016, 19.00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Karsten Krampitz

„1976 – Selbstverbrennung von Oskar Brüsewitz. Schock und Krise für Staat und Kirche“

Ort: Gemeindesaal der Paulusgemeinde, Robert-Blum-Str. 11, 06114 Halle (Saale)

 

 

21.06.2016: Buchvorstellung und Gespräch

Karsten Krampitz stellt „1976. Die DDR in der Krise“ vor, anschließend Diskussion mit Ralf Hoffrogge.

Ort: BAIZ, Schönhauser Allee 26 A, 10435 Berlin – Prenzlauer Berg

 

 

22.06.2016, 19.30 Uhr: J.J. Voskuils Roman „Das Büro“

Lesung und Gespräch mit Gerd Busse (Übersetzer) und Ulrich Faure Lektor), es liest Wolfgang Schiffer.

Ort: Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

 

 

22.06.2016, 20 Uhr Einlass, Beginn 20.15 Uhr: Lesung

David Wagner liest aus „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Ort: Buchhandlung Dante Connection, Oranienstr. 165a, 10999 Berlin

 

 

24.06.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Imran Ayata liest aus »Ruhm und Ruin«

Ort: Kulturpalast Wiesbaden, Saalgasse 36, 65183 Wiesbaden

 

 

28.06.2016, 20.30 Uhr: Buchpremiere bei der Verbrecher Versammlung

Markus Liske stellt seinen Debütroman »Glücksschweine« zum ersten Mal vor.

Ort: Fahimi, im 1. OG, Skalitzer Str. 133,  10999 Berlin

 

 

01.07.2016, 19.00 Uhr: Lesung beim „TOP FM4 BACHMANN SPEZIAL“ live aus dem Lendhafen

Karsten Krampitz liest aus »1976. Die DDR in der Krise«

Ort: Lendhafen, Klagenfurt

 

 

03.07.2016, 20.00 Uhr: Buchvorstellung

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“ vor.

Ort: AJZ Bielefeld, Heeper Str. 132, 33607 Bielefeld

 

 

05.07.2016, 20.00 Uhr: Buchvorstellung

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“ vor.

Ort: Demokratisches Zentrum Ludwigsburg, Wilhelmstraße 45, 71638 Ludwigsburg

 

 

06.07.2016, 20.00 Uhr: Buchvorstellung und Diskussion

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“ vor.

Ort: Infoladen Tübingen, Schellingstrasse 6, 72072 Tübingen

 

 

09.07.2016, ab 15.00 Uhr: Kleine Verlage am Großen Wannsee – Gartenmesse mit Lesungen

Auch dieses Jahr ist der Verbrecher Verlag wieder zusammen mit tollen anderen Verlagen zu Gast. David Wagner liest aus „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“

Ort: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

 

 

10.07.2016, 15.00 Uhr: Lesung & Konzert zum Jahrestag der Ermordung Erich Mühsams

Die Band Der Singende Tresen live mit ihrem Album „Mühsamblues“ & Markus Liske liest aus dem Mühsam Lesebuch „Das seid ihr Hunde wert!“

Ort: Treppe am Hufeisenteich, Fritz-Reuter-Allee (Hufeisensiedlung), Berlin-Britz

 

 

13.07.2016, 19.00 Uhr: Lesung

Markus Liske liest aus seinem neuen Roman „Glücksschweine“

Ort: 0 3 0 V i s u e l l, fotoatelier & raum für kreatives, friesenstraße 13, 10965 berlin

 

 

13.07.2016, 20.00 Uhr: 100 Jahre DADA! Lesung und Werkstattgespräch

Thilo Bock stellt „“Eine lebendige Zeitschrift gewissermaßen.“ Hugo Ball und die literarische Bühne“ vor, Moderation: Annett Gröschner

Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

 

 

21.07.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“ vor, der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Ort: Internationales Centrum – Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, 07743 Jena

 

 

23.07.2016, 16.00 Uhr: WETTERLEUCHTEN, Sommermarkt der unabhängigen Verlage

David Wagner liest aus „Sich verlieben hilft. Über Bücher und Serien“, Moderation: Caroline Grafe

Ort: Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

 

 

05.08.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung

Manja Präkels und Markus Liske stellen „Vorsicht Volk!“ vor.

Ort: Treibhaus, Bahnhofstr. 56, 04720 Döbeln

 

 

18.08.2016, 19.30 Uhr: Lesung

Manja Präkels und Markus Liske stellen „Vorsicht Volk!“ vor.

Ort: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95A, 10999 Berlin-Kreuzberg

 

 

——————————–

Ringlesung aus J.J. Voskuils Roman „Schmutzige Hände. Das Büro 2“ beim Festival Literarischer Sommer:

19.08.2016, 16.30 Uhr: 1. Lesung – Es liest der Schauspieler Ronny Tomiska.

Ort: Katakomben der Zentralbibliothek, Carl-Brandts-Haus, Blücherstraße 6, 41061 Mönchengladbach

29.08.2016, 20.00 Uhr: 2. Lesung – Es liest Christian Cadenbach, Einführung und Moderation: Gerd Busse.

Ort: Hotel Total in St. Elisabeth, Jülicher Str. 72, 52070 Aachen

01.09.2016, 16.00 Uhr: 3. Lesung – Es liest Markus Andrae, Einführung und Moderation: Gerd Busse.

Ort: Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, 41460 Neuss

———————————

 

 

06.09.2016, 20.00 Uhr: Lesung mit Thilo Bock

„Wie wird man Dadaist? Bock liest Ball“

Ort: Stadtwirtschaft Freiberg, Burgstraße 18, 09599 Freiberg

 

 

06.09.2016, 21.11 Uhr: Lesung

Markus Liske list aus „Glücksschweine“

Ort: Schnapphahn, Dresdener Straße 14, 10999 Berlin

 

 

08.09.2016, 19.30 Uhr: Lesung

Eva Ruth Wemme liest aus „Meine 7000 Nachbarn“

Ort: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95A, 10999 Berlin-Kreuzberg

 

 

10.09.2016, 20.00 Uhr: Lesung und Konzert

Silvia Koerbl liest aus »Fotzenfenderschweine«, musikalisch begleitet von Rev. Christian Dabeler, der einige Lieder aus den gemeinsamen Alben mit Almut Klotz spielen wird.

Ort: Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstr. 19, 13086 Berlin

 

 

13.09.2016, 20.00 Uhr: Diskussionsveranstaltung

Kirsten Achtelik und Michael Zander diskutieren über „Selbstbestimmung ohne Selektion“

Ort: k – fetisch, Wildenbruchstraße 86, 12045 Berlin

 

 

13.09.2016, 20.30 Uhr: Lesung und Konzert im Rahmen der Verbrecher Versammlung

Frau Kraushaar liest aus »Fotzenfenderschweine«, musikalisch begleitet von Rev. Christian Dabeler, der einige Lieder aus den gemeinsamen Alben mit Almut Klotz spielen wird.

Ort: Fahimi, im 1. OG, Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

14.09.2016, 19.30 Uhr: Lesung

Frank Schäfer liest aus „1966 – Das Jahr, in dem die Welt ihr Bewusstsein erweiterte“

Ort: Raabe-Haus / Literaturzentrum Braunschweig, Leonhardstraße 29 a, 38102 Braunschweig

 

 

16.09.2016, 20.00 Uhr: Lesung und Konzert

Tomas Bächlistellt sein Buch „Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“ vor und spielt dazu Stücke Saties am Klavier.

Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, 10559 Berlin-Moabit

 

 

16.09.2016, 19.00 Uhr: Buchvorstellung

Karsten Krampitz stellt „1976. Die DDR in der Krise“ vor.

Ort: Buchhandlung am Brühl, Elisenstraße 5, 09111 Chemnitz

 

 

16.09.2016, 20.00 Uhr: Lesung mit Thilo Bock

Dada in Davos. Rekonstruktion eines abgesagten Auftritts.

Ort: Kirchner Museum Davos, Ernst Ludwig Kirchner Platz, Promenade 82, CH–7270 Davos Platz

 

 

22.09.2016, 20.00 Uhr: Buchvorstellung

Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ vor.

Ort: EWA e.V.- Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, 10405 Berlin

 

 

25.09.2016, 20.15 Uhr: Veranstaltung im Rahmen der Reihe: Hochstapeln

„Hinter Gittern und im Rampenlicht“ – Lesung und Gespräch mit Felicitas Hoppe und Erika Tophoven, Moderation: Joachim Kalka. Erika Tophoven liest aus „Godot hinter Gittern“

Ort: Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

 

 

27.09.2016, 20.00 Uhr: Buchvorstellung

Manja Präkels und Markus Liske (Hg.) stellen „Vorsicht Volk!“ vor.

Ort: Forum Phoinix, Kämmereigasse 9 1/2, 95444 Bayreuth

 

 

29.09.2016, 20.00 Uhr: Lesung und Konzert

Linus Volkmann liest aus »Fotzenfenderschweine« von Almut Klotz, musikalisch begleitet von Rev. Christian Dabeler, der einige ihrer gemeinsamen Songs spielt.

Ort: King Georg Klubbar, Sudermanstr. 2, 50670 Köln

 

—————————-

 

6.- 8. Oktober 2016: Christian Geissler – Literatur als Grenzüberschreitung 

Tagung mit Filmen, Lesung, Vorträgen und Diskussionen. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

Veranstalter: Christian-Geissler-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit dem Literaturforum im Brecht-Haus.

Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

 

—————————-

 

Lesereise durch Thüringen: Manja Präkels und Markus Liske stellen Vorsicht Volk!“ vor.

06.10.2016, 18:30 Uhr:
Ort: Reussischer Hof, Gößnitzer Str. 14, 04626 Schmölln

07.10.2016, 18:30 Uhr: Mit Markus Liske
Ort: Linkskontakt, Johannesstr. 49, 99084 Erfurt

Parallel:
07.10.2016, 19:30: Manja Präkels & DER SINGENDE TRESEN
Gespräch, Lesung und Konzert anlässlich des 800. Jubiläums der Stadt Zehdenick
Ort: Klosterscheune, Am Markt 1, 16792 Zehdenick

08.10.2016, 18:00 Uhr
Ort: Café Sahne, Kranichstr. 20, 99734 Nordhausen

13.10.2016, 18:30 Uhr:
Ort: RosaLuxx, Georgenstr. 48, 99817 Eisenach

14.10. 2016, 18:00 Uhr:
Ort: LINKE-Wahlkreisbüro, Eleonorenstr. 10, 98617 Meiningen

15.10.2016, 15:00 Uhr:
Ort: Buchhandlung Eckermann, Marktstr. 2, 99423 Weimar

 

—————————-

 

10.10.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Eva Ruth Wemme liest aus „Meine 7000 Nachbarn“. Eintritt nur für Frauen!

Ort: EWA e.V.- Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, 10405 Berlin

 

 

11.10.2016,  20.30 Uhr: Buchpremiere bei der Verbrecher Versammlung

Jens Kirschneck stellt seinen Kriminalroman „Schweine befreien“ erstmals vor.

Ort: Fahimi, im 1. OG, Skalitzer Str. 133,  10999 Berlin

 

 

17.10.2016, 20.00 Uhr: Lesung und Konzert im Cabaret Voltaire

Tomas Bächli stellt sein Buch „Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“ vor und spielt dazu Stücke Saties am Klavier, begleitet von Eva Nievergelt (Sopran)

Ort: Cabaret Voltaire, Spiegelgasse 1, CH-8001 Zürich

 

————————————–

 

Lesereise in Österreich: Kirsten Achtelik stellt „Selbstbestimmte Norm“ vor.

18.10.2016, 19.00 Uhr: Wien, die Räumlichkeiten sind barrierefrei.
Ort: Planet10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien

19.10.2016, 18:30 Uhr: Wien, die Räumlichkeiten sind barrierefrei.
Ort: Institut für Politikwissenschaft Wien, Konferenzraum (NIG 2. Stock), Universitätsstraße 7, 1010 Wien

20.10.2016, 19:30 Uhr: Innsbruck, die Räumlichkeiten sind barrierefrei.
Ort: AEP – Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft, Schöpfstr. 1, 6020 Innsbruck

21.10.2016, 19:00 Uhr: Salzburg, die Räumlichkeiten sind barrierefrei.
Ort: flit*z, Fürbergstraße 15, 5020 Salzburg

 

————————————–

 

VERANSTALTUNGEN während der Frankfurter Buchmesse 2016

 

Donnerstag, 20.10.:

20.30 Uhr: AutorInnen als DJs in der Booklounge der Frankfurter Buchmesse
Franz Dobler legt mit Antonia Baum, Thomas Meinecke & Hans Nieswandt auf.
Ort: AMP Bar, Gallusanlage 2, 60329 Frankfurt

21.00 Uhr: Verbrecher Verlag & mairisch Verlag bei Buch & Bar
Gerd Busse stellt den Romanzyklus „Das Büro“ von J.J. Voskuil vor
Ort: Bar Knobbe, Koblenzer Straße 9, 60327 Frankfurt/Main

 

Freitag, 21.10.:

21.00 Uhr: HOTLIST 2016 & Party der Independents
Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen, Moderation der Preisverleihung: Florian Kessler
Ort: Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt/Main

 

Samstag, 22.10.:

12.00 Uhr: Buchvorstellung und Diskussion auf der Messe
Philipp Stadelmaier stellt „Die mittleren Regionen. Über Terror und Meinung“ vor
Ort: Messe, Leseinsel der unabhängigen Verlage, Halle 4.1/D 36

13.45 Uhr: Buchvorstellung und Diskussion auf der Messe
Imran Ayata liest aus »Ruhm und Ruin«, Moderation Ronny Blaschke
Ort: Messe, Kulturstadion, Halle 3.1, B 34

17.00 Uhr: Lesung bei OPEN BOOKS
Markus Liske liest aus seinem Roman „Glücksschweine“, Moderation: Jörg Sundermeier
Ort: Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus am Römerberg, Markt 44, 60311 Frankfurt am Main

18.30 Uhr: Buchvorstellung und Diskussion bei OPEN BOOKS
Philipp Stadelmaier stellt „Die mittleren Regionen. Über Terror und Meinung“ vor, Moderation: Dietmar Dath
Ort: Haus am Dom, Giebelsaal, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

21.00 Uhr: Verbrecher Verlag & Edition Nautilus bei Buch & Bar
Markus Liske liest aus seinem Roman „Glücksschweine“
Ort: Bar Knobbe, Koblenzer Straße 9, 60327 Frankfurt/Main

21.30 Uhr: Lesung bei OPEN BOOKS
Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“, Moderation: Gunter Blank
Ort: Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus am Römerberg, Markt 44, 60311 Frankfurt am Main

 

Sonntag, 23.10.:

14.00 Uhr: Lesung auf der Messe
Markus Liske liest aus seinem Roman „Glücksschweine“
Ort: Messe, Leseinsel der unabhängigen Verlage, Halle 4.1/D 36

——————————-

 

 

20.10.2016: Lesung und Konzert

Frau Kraushaar liest aus »Fotzenfenderschweine«, musikalisch begleitet von Rev. Christian Dabeler, der einige Lieder aus den gemeinsamen Alben mit Almut Klotz spielen wird.

Ort: GOLEM, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

 

 

24.10.2016, 19.00 Uhr: „Das Büro“ beim Festival Göttinger Literaturherbst

Multimediale Lesung und Gespräch mit Gerd Busse (Übersetzer) und Wolfgang Schiffer, es liest Wolfgang Schiffer.

Ort: APEX Kulturzentrum, Burgstraße 46, 37073 Göttingen

 

 

31.10.2016: Lesung

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“

Ort: Hotel Maurerhansl, Johannisstrasse 7, 86911 Diessen am Ammersee

 

 

03.11.2016, 20.00 Uhr: Berliner Buchpremiere mit Konzert

Ralph Hammerthaler liest erstmals in Berlin aus »Kurzer Roman über ein Verbrechen«, es spielt die Sogenannte Anarchistische Musikwirtschaft

Ort: Roter Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 1, 10178 Berlin

 

 

10.11.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Markus Liske liest aus „Glücksschweine“ im Rahmen der Reihe „Leselampe“

Ort: Zukunft Ostkreuz, Laskerstr. 5 (Markgrafendamm), 10245 Berlin

 

 

14.11.2016, 20.00 Uhr: Lesung beim Debütantensalon des Börsenvereins

Markus Liske liest aus „Glücksschweine“

Ort: TAK – Theater im Aufbau Haus, Prinzenstr. 85, 10969 Berlin-Kreuzberg

 

 

18.11.2016, 19.00 Uhr: Lesung bei der Münchner Bücherschau

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“

Ort: Black Box, Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München

 

 

18.11.2016: Lesung und Konzert

Frau Kraushaar liest aus »Fotzenfenderschweine«, musikalisch begleitet von Rev. Christian Dabeler, der einige Lieder aus dem letzten gemeinsamen Alben mit Almut Klotz spielen wird. Veranstalter: Buchhandlung DRIFT

Ort: CINEDING, Karl-Heine-Straße 83, 04229 Leipzig

 

 

23.11.2016, 20.00 Uhr: LiteraturMagnet zum Thema Flucht

Elena Messner liest aus „In die Transitzone“, Markus Liske liest aus „Glücksschweine“. Im Anschluss diskutieren sie mit den Verlegern Jorghi Poll (Edition Atelier) und Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag).

Ort: Z-Bar, Bergstr. 2, 10115 Berlin

 

 

24.11.2016, 19.30 Uhr: Buchvorstellung

Manja Präkels und Markus Liske stellen Vorsicht Volk!“ vor.

Ort: VHS Neuss im Romaneum, Raum E129, Brückstraße 1, 41460 Neuss

 

 

26.11.2016, 20.00 Uhr: Lesung

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“

Ort: Wirtshaus am Erdweg, Hauptstraße 14, 85253 Erdweg

 

 

07.12.2016, 20.30 Uhr: Buchpremiere bei der Verbrecher Versammlung

„Dem Unerreichbaren auf der Spur“ von Peter Weiss – Buchvorstellung mit Philipp Böhm und Jörg Sundermeier

Ort: Fahimi (im 1. OG), Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

10.12.2016, 18.00 Uhr: Lesung und Gespräch

Karsten Krampitz stellt „1976. Die DDR in der Krise“ vor.

Ort: Speicher Erfurt, Waagegasse 2, 99084 Erfurt

 

 

13.12.2016, 16.30 Uhr: Lesung

Eva Ruth Wemme liest aus „Meine 7000 Nachbarn“ – Aufgrund der Platzkapazität wird um Anmeldung gebeten, per E-Mail an familija@diakonie-stadtmitte.de oder telefonisch unter 030 230 056 70.

Ort: Interkulturelles Familienzentrum tam, Wilhelmstr. 116/117, 10963 Berlin

 

 

14.12.2016, 16.00 – 21.00 Uhr: Weihnachtsbasar und Umtrunk

Orange Press, der Ventil Verlag und der Verbrecher Verlag laden ein – zum Weihnachtsbasarumtrunk.

Ort: Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, 10963 Berlin-Kreuzberg