Archiv: Termine 2017

 

 

16.01.2017, 20.00 Uhr: Lesung und Gespräch

„Auf Wiedervorlage: Samuel Beckett“ – Erika Tophoven im Gespräch mit Aris Fioretos.

Ort: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

 

 

18.01.2017, 20.30 Uhr: Lesung bei der Verbrecher Versammlung

Ralph Hammerthaler liest aus „Kurzer Roman über ein Verbrechen“

Ort: Fahimi (im 1. OG), Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin

 

 

———————-

„Fotzenfenderschweine“ von Almut Klotz
Lesung und Konzert mit Frau Kraushaar und Reverend Christian Dabeler:

18.01.2017, 21.00 Uhr: Mainz

Ort: Dorett Bar, Zanggasse 36, 55116 Mainz

19.01.2017, 21.00 Uhr: Stuttgart

Ort: Kulturzentrum Merlin e.V. , Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart

20.01.2017, 21.00 Uhr: Mannheim

Ort: BLAU, Jungbuschstraße 14, 68159 Mannheim

———————-

 

 

19.01.2017, 19.30 Uhr: Lesung

Ralph Hammerthaler liest aus „Kurzer Roman über ein Verbrechen“

Ort: Kurt Tucholsky Literaturmuseum, Schloss Rheinsberg, 16831 Rheinsberg

 

 

27.01.2017, 20.00 Uhr: „Hafenrevue reloaded“ – Die Berliner Literaturszene zu Gast am Wannsee

Lesungen u.a. mit Thilo Bock, Peter Wawerzinek und Hendrik Otremba. Durch den Abend führen: Aurélie Maurin, Claudia Schütze und Thomas Böhm. Ab 22:00 Uhr gibt es Musik in neuen Allianzen. Mit Essensverkauf, Feuerzangenbowle und Feuerschale.

Ort: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

 

 

29.01.2017, 18.00 Uhr: Lesung und Konzert

Tomas Bächli stellt sein Buch „Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“ vor und spielt dazu Stücke Saties am Klavier.

Ort: Schloss Burg Namedy, Schlossstraße, 56626 Andernach

 

 

31.01.2017, 19.30 Uhr: Buchpremiere mit Musik und Gespräch

Markus Binder liest aus seinem neuen Buch „Teilzeitrevue“, singt Songtexte daraus und spricht mit dem Verleger Jörg Sundermeier über seine Arbeit. Eintritt frei, mit der Bitte um Anmeldung unter: http://www.kulturforumberlin.at/anmeldung/

Veranstalter und Veranstaltungsort: Österreichisches Kulturforum Berlin, Stauffenbergstraße 1, 10785 Berlin

 

 

01.02.2017, 20.30 Uhr: Lesung mit Musik und Gespräch

Markus Binder liest aus seinem neuen Buch „Teilzeitrevue“, singt Songtexte daraus und spricht mit dem Verleger Jörg Sundermeier über seine Arbeit bei der Verbrecher Versammlung.

Ort: FAHIMI (im 1. OG), Skalitzerstraße 133, 10999 Berlin

 

 

02.02.2017: HAM.LIT – Lange Nacht junger Literatur und Musik,

Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“, Moderation: Ella Carina Werner.

Ort: Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

 

 

03.02.2017, ab 20.00 Uhr: HAM.LIT SALON

Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“ und legt auf!

Ort: SALON STOER, Fischmarkt 6, 22767 Hamburg

 

 

10.02.2017, 20.00 Uhr: Gespräch und Lesung

Verleger-Abend mit Jörg Sundermeier vom Verbrecher Verlag

Ort: Buchladen Bayerischer Platz, Grunewaldstr. 59, 10825 Berlin

 

 

11.02.2017, 20.00 Uhr: Lesung

Robert Stadlober liest „Das Brot mit der Feile“ von Christian Geissler

Ort: polittbüro, Steindamm 45, 20095 Hamburg

 

 

12.02.2017, 17.00 Uhr: Lesung und Konzert

Tomas Bächli stellt sein Buch „Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“ vor und spielt dazu Stücke Saties am Klavier.

Ort: Villa Grunholzer, Florastrasse 18, 8610 Uster, Schweiz

 

 

14.02.2017, 20.00 Uhr:  Lesung und Konzert

Jacques Palminger liest aus „Fotzenfenderschweine“ von Almut Klotz, Reverend Dabeler singt Lieder von Dabeler & Klotz.

Ort: Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main

 

 

[FÄLLT WEGEN ERKRANKUNG LEIDER AUS!

14.02.2017, 20.30 Uhr: Lesung und Gespräch bei der Verbrecher Versammlung

Erika Tophoven liest aus „Mercadet oder Warten auf Godeau“, Moderation Jörg Sundermeier

Ort: Fahimi, im 1. OG, Skalitzer Str. 133, 10999 Berlin]

 

 

16.02.2017, 19.30 Uhr: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Buchhandlung Morawa Wollzeile, Wollzeile 11, A-1010 Wien

 

 

18.2.2017, 20.30 Uhr: Lesung

Franz Dobler liest aus „Ein Schlag ins Gesicht“.

Ort: Hudson Bar, Ulmergasse 6, 89073 Ulm

 

 

22.02.2017, 19.00 Uhr: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Stadtkino Wien, Akademiestraße 13, 1010 Wien

 

 

23.02.2017. 20.00 Uhr: LiteraturMagnet zum Thema Dolmetschen im Asylbereich

Mascha Dabić liest aus ihre Roman „Reibungsverluste“ & Eva Ruth Wemme liest aus ihrem Erfahrungsbericht „Meine 7000 Nachbarn“, zudem Gespräch mit den Verlegern Jorghi Poll (Edition Atelier) und Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag).

Ort: Buchhandlung Montag, Pappelallee 25, 10437 Berlin

 

 

24.02.2017, 20.00 Uhr: Lesung

Markus Liske liest aus „Glücksschweine“

Ort: Lokomov, Augustusburger Str. 102, 09126 Chemnitz

 

 

08.03.2017, 20.30 Uhr: Buchpremiere bei der Verbrecher Versammlung

Anke Stelling liest aus ihrem neuen Roman „Fürsorge“

Ort: FAHIMI (im 1. OG), Skalitzerstraße 133, 10999 Berlin

 

 

14.03.2017, 20.30 Uhr: Lesung, Musik und Performance bei der Verbrecher Versammlung

Hendrik Otremba präsentiert seinen Debütroman „Über uns der Schaum“ mit dem Noisekünstlers Raune

Ort: FAHIMI (im 1. OG), Skalitzerstraße 133, 10999 Berlin

 

 

16.03.2017: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Lost Weekend – Buchhandlung und Coffeeshop, Schellingstraße 3, 80779 München

 

 

——————————

LESUNGEN IM RAHMEN DER LEIPZIGER BUCHMESSE (23.-26.03.2017)

 

Donnerstag, 23.03.2017
14:00-15:30 Uhr: bücher.macher Podiumsdiskussion: How Indie Are You? Die Zukunft der unabhängigen Verlage
Mit Susan Hawthorne (Spinifex Press, Melbourne), Nikola Richter (Mikrotext, Berlin), Elisabeth Ruge (Elisabeth Ruge Agentur, Berlin), Muge Sokmen (Metis Publishers, Istanbul), Moderation: Andreas Platthaus
Ort: Leipziger Buchmesse, CCL – Congress Center Leipzig, Fachforum 4

15.30-16:00 Uhr: Anke Stelling liest aus „Fürsorge“
Ort: Leipziger Buchmesse, Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, G200

15.30-16.00 Uhr: Naira Gelaschwili liest aus „Ich bin sie“, Moderation Jörg Sundermeier
Ort: Leipziger Buchmesse, Forum DIE UNABHÄNGIGEN, Halle 5, H309

21.15 Uhr: L3 – Lange Leipziger Lesenacht mit Hendrik Otremba, Olga Grjasnowa und Fatma Aydemi. Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“
Ort: Moritzbastei, Oberkeller, Universitätsstr. 9, 04109 Leipzig

22.00 Uhr: L3 – Lange Leipziger Lesenacht – mit Nadja Schlüter, Anke Stelling und Laura Wohnlich. Anke Stelling liest aus „Fürsorge“
Ort: Moritzbastei, Ratstonne, Universitätsstr. 9, 04109 Leipzig

 

Freitag, 24.03.2017

13.00 Uhr: Blaues Sofa – Gespräch mit Naira Gelaschwili über „Ich bin sie“, Moderation: Jörg Plath
Ort: Leipziger Buchmesse, Glashalle, Blaues Sofa

15.30-16.00 Uhr: Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“, Moderation Jörg Sundermeier
Ort: Leipziger Buchmesse, Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, G200

18.00 Uhr: ERA speed-read-date – Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“ und weitere Lesungen
Ort: Café bau bau – Galerie für zeitgenössische Kunst, Karl–Tauchnitz-Straße 9–11, D-04107 Leipzig

20.00 Uhr: Der Romanzyklus „Das Büro“ von J.J. Voskuil – Multimediale Lesung und Gespräch mit Gerd Busse, Ulrich Faure und Wolfgang Schiffer
Ort: Sächsisches Psychiatriemuseum, Mainzer Straße 7, 04109 Leipzig

20.00 Uhr: UV – die Lesung der unabhängigen Verlage – mit Hendrik Otremba, Florian L. Arnold , Olaf Trunschke. Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“, Moderation Wolfgang Frömberg
Ort: Lindenfels Westflügel, Hähnelstr. 27, 04177 Leipzig West

 

Samstag, 25.03.2017

20.30 Uhr: Naira Gelaschwili liest aus „Ich bin sie“, Moderation Jörg Sundermeier
Ort: Die naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46, 04275 Leipzig

20.45 Uhr:  LitPop X – Literaturparty von MDR SPUTNIK – Hendrik Otremba liest aus „Über uns der Schaum“ und viele andere Lesungen und DJanes mehr.
Ort: Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig Zentrum

 

——————————

 

 

02.04.2017, 15.00 Uhr: Der bunte Abend am Nachmittag

Christine Künzel stellt Gisela Elsner vor und liest zusammen mit Timo Heß aus ihrem Romanfragemt „Die teuflische Komödie“ und weiteren Erzählungen.

Ort: Café COHRS, Lange Rötterstr. 60, 68167 Mannheim

 

 

06.04.2017: Lesung mit Songs beim Innsbrucker Prosa Festival

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Stadtbücherei Innsbruck, Colingasse 5a, 6020 Innsbruck

 

 

11.04.2017: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: GOLEM, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

 

 

[VERSCHOBEN – Der neue Termin wird noch bekannt gegeben!

13.04.2017: Lesung, Musik und Performance beim Langen Freitag im LWL Museum

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“, mit Musik des Noisekünstlers Raune

Ort: LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster]

 

 

19.4.2017: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: King Georg Klubbar, Sudermanstr. 2, 50670 Köln

 

 

20.4.2017: Unabhängiger Literatursalon im Roten Salon

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“ und weitere Lesungen

Ort: Roter Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 1, 10178 Berlin

 

 

25.4.2017, 20.00 Uhr: Lesung

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“.

Ort: Literaturhaus Rostock, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

 

 

25.04.2017, 19.30 Uhr: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Schankwirtschaft Laidak, Boddinstr. 42/43, 12053 Berlin

 

 

26.4.2017, 19.30 Uhr: Lesung

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“.

Ort: KOEPPENHAUS, Literaturzentrum Vorpommern, Bahnhofstr. 4, 17489 Greifswald

 

 

27.4.2017, 19.30 Uhr: Lesung

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“.

Ort: Schankwirtschaft Laidak, Boddinstr. 42/43, 12053 Berlin

 

 

28.4.2017, 19.00 Uhr: Lesung

Ralph Hammerthaler liest aus „Kurzer Roman über ein Verbrechen“. Eine Veranstaltung der Initiative Literaturhaus Oberhausen.

Ort: Weinlounge Le Baron, Markstraße 146, 46045 Oberhausen

 

 

02.05.2017, 19.30 Uhr: Lesung

Chaim Noll liest aus „Schlaflos in Tel Aviv“. Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum in Thüringen und DIG Erfurt

Ort: Kleine Synagoge Erfurt, An der Stadtmünze 4, 99084 Erfurt

 

 

02.5.2017, 19.30 Uhr: Die Auferstehung der Gisela Elsner

Vortrag und Lesung von Dr. Christine Künzel (Internationale Gisela Elsner Gesellschaft)

Ort: Zeitungs-Café Hermann Kesten in der Stadtbibliothek Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg

 

 

06.05.2017:  15 Jahre Buchladen Sputnik! – Lesung und Konzert im Rahmen der Feierlichkeiten

Frau Kraushaar liest aus „Fotzenfenderschweine“ von Almut Klotz, Reverend Dabeler singt Lieder von Dabeler & Klotz.

Ort: La Datscha, Am Babelsberger Park 15, 14480 Potsdam

 

 

09.5.2017: Buchpremiere mit Lesung und Gespräch

Enno Stahl stellt seinen neuen Roman „Spätkirmes“ erstmals vor, es moderiert Jörg Sundermeier.

Ort: Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

 

 

16.05.2017, 20.00 Uhr: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Villa Merkel, Pulverwiesen 25, 73726 Esslingen am Neckar

 

 

17.05.2017, 20.00 Uhr: Lesung – Literaturshow IMPORT/EXPORT

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Fabrik 45, Hochstadenring 45, 53119 Bonn

 

 

18.05.2017, 20.00 Uhr: Lesung – Literaturshow IMPORT/EXPORT

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Butze, Weißenburgstraße 18, 40476 Düsseldorf

 

 

18.05.2017, 16.30 Uhr: Lesung mit Songs beim Literaturfest Salzburg

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Stadt.Bibliothek, Panoramabar, Schumacherstraße 14, Salzburg

 

 

22.05.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Alte Schmiede / Kunstverein Wien, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

 

 

23.05.2017, 20.00 Uhr: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: KOHI Kulturraum e.V., Werderstr. 47, 76137 Karlsruhe

 

 

24.05.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Alter Schl8hof Wels, Dragonerstraße 22, 4600 Wels

 

 

30.05.2017, 19.30 Uhr: Lesung und Musik bei KOOKREAD

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“ und weitere Lesungen

Ort: FAHIMI (im 1. OG), Skalitzerstraße 133, 10999 Berlin

 

 

20.06.2017, 20.00 Uhr: Lesung beim Debütantensalon

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“. Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen e.V.

Ort: Tokonoma, Frankfurter Straße 60, 34121 Kassel

 

 

21.06.2017, 20.00 Uhr: Lesung, Musik und Performance

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“, begleitet vom Messer-Bassisten Pogo McCartney. Anschließend Gespräch mit Walter Gödden (Literaturkommission Westfalen)

Ort: Pension Schmidt, Alter Steinweg 37, 48143 Münster

 

 

24.06.2017, 20.00 Uhr: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Theater im Bahnhof (TiB), Elisabethinergasse 27 a, 8020 Graz

 

 

28.06.2017: Multimediale Lesung und Gespräch

„Das Büro“ von J. J. Voskuil,  mit Gerd Busse (Übersetzer) und Ulrich Faure (Lektor), es liest Wolfgang Schifffer. Veranstalter: Literarischen Gesellschaft Köln und Der andere Buchladen

Ort: Der andere Buchladen Köln,  Weyertal 32, 50937 Köln

 

 

01.09.2017: Lesung beim Theaterfestival at.tension

Manja Präkels liest aus ihrem Debütroman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

Ort: Kulturkosmos, Am Flugplatz, 17248 Lärz

 

 

02.09.2017: Lesung, Musik und Performance beim Theaterfestival at.tension

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“, mit Musik des Noisekünstlers Raune

Ort: Kulturkosmos, Am Flugplatz, 17248 Lärz

 

 

06.09.2017: Lesung, Musik und Performance

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“, mit Musik von Andreas Spechtl

Ort: Braunschweig Kolleg, Wolfenbütteler Str. 57, 38124 Braunschweig

 

 

07.09.2917: Lesung

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60-62, 55116 Mainz

 

 

20.09.2017, 20.30 Uhr: Buchpremiere im Literarischen Salon

Susann Sitzler stellt ihr neues Buch „Freundinnen“ erstmals vor, Moderation: Britta Gansebohm.

Ort: Z-Bar, Bergstraße 2, 10115 Berlin-Mitte

 

 

22.09.2017: Lesung beim Reeperbahn Festival

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Reeperbahn, Hamburg

 

 

03.10.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“ Veranstalter: Kulturpark West in Kooperation mit dem Kulturhaus Abraxas.

Ort: Kulturpark West, Sommestraße 40, 86156 Augsburg

 

 

04.10.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Buchhandlung Karl Meyer, Rosenstraße 11, 91781 Weißenburg

 

 

05.10.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“. Veranstalter: Buchhandlung Volkert

Ort: Capitol – Bild & Bühne, Bayreuther Straße 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg

 

 

06.10.2017: Lesung, Musik und Performance mit dem Noisekünstler Raune

Hendrik Otremba liest aus seinem Debütroman „Über uns der Schaum“

Ort: Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam

 

 

10.10.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Buchhandlung Dombrowsky,  St.-Kassians-Platz 6,  93047 Regensburg

 

 

11.10.2017: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Kulturzentrum franz.K, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen

 

 

13.10.2017, 19.00 Uhr: Lesung mit Songs

Markus Binder liest aus „Teilzeitrevue“ und singt „Teilzeitrevuesongs“

Ort: Literaturhaus Oberhausen, Marktstraße 146, 46045 Oberhausen

 

 

19.10.2017, 20.00 Uhr: Lesung

Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“.

Ort: Treibhaus, Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich

 

 

31.10.2017, 19.00 Uhr: Lesung bei der Zuger Kriminacht 

Es lesen Franz Dobler, Silvia Götschi, Carlo Meier, Michael van Orsouw, Judith Stadlin. Franz Dobler liest aus seinem Roman „Ein Schlag ins Gesicht“.

Ort: Bibliothek Zug, St.-Oswalds-Gasse 21, 6300 Zug, Schweiz