Archiv Sachbuch/Politik

« Vorherige Einträge Nächste Einträge »

Das seid ihr Hunde wert! Ein Erich-Mühsam-Lesebuch

  Herausgegeben von Manja Präkels und Markus Liske, erschienen im Mai 2014 im Verbrecher Verlag   „Lest Mühsam!“ Burkhard Müller/ Süddeutsche Zeitung   Inhalt: Es ist nicht möglich, Leben und […]

Die Kriegstagebücher Erich Mühsams – I. Weltkrieg

  Über den I. Weltkrieg wurde vielfach publiziert, doch die Aufzeichnungen von Zeitzeugen vermögen Eindrücke zu vermitteln, die sich nicht in Geschichtsbüchern finden lassen. Erich Mühsams „Tagebücher“ aus den Jahren […]

Diskurspogo. Über Literatur und Gesellschaft

Von Enno Stahl, erschienen September 2013 im Verbrecher Verlag,   Warum ist realistische Literatur oft nur pseudo-realistisch und Popliteratur lediglich ein erfolgreiches Marketingprodukt? Steile Thesen, scharfe Analysen und Konzepte von […]

Erben der Erinnerung

  von Phillip Meinhold Erschienen im Januar 2015 im Verbrecher Verlag   „Philipp Meinhold gelingt mit seiner persönlichen Schilderung etwas Erstaunliches: Sein Bericht über diese Familienreise ist ebenso privat wie […]

Erich Mühsams „Tagebücher“ aus der Festungshaft

  Herausgegeben von Chris Hirte und Conrad Piens. Band 6 und Band 7 erschienen 2014, Band 8 2015, Band 9 2016 im Verbrecher Verlag   Erich Mühsam führte 15 Jahre […]

Familiengefühle. Generationengeschichte und NS-Erinnerung in den Medien

  Sammelband, herausgegeben von Jan Süselbeck erschienen im Feburar 2014 im Verbrecher Verlag, hier zur Leseprobe   Familienromane erregen Aufmerksamkeit. Sie werden in der Presse debattiert und avancieren zu preisgekrönten […]

Geschwister. Die längste Beziehung unseres Lebens

  von Susann Sitzler Literarisches Sachbuch, erschienen im August 2014 im Verlag Klett-Cotta   „Susann Sitzler trägt Fakten und Daten aus der Geschwisterforschung zusammen, referiert Historisches und Ethnologisches zum Thema, […]

Gisela Elsners Gesammelte Erzählungen

in zwei Bänden: „Versuche, die Wirklichkeit zu bewältigen“ und „Zerreißproben“ Herausgegeben von Christine Künzel, Verbrecher Verlag   „Elsner ist gerade wegen ihrer Widersprüchlichkeiten, die sie sprachlich radikal austrägt, eine der […]

Horror als Alltag. Texte zu »Buffy the Vampire Slayer«

  von Annika Beckmann, Ruth Hatlapa, Oliver Jelinski, Birgit Ziener (Hrsg.), Sachbuch, Verbrecher Verlag   In diesem Sammelband setzen sich die AutorInnen mit dem gesellschafts- und ideologiekritischen Gehalt der Serie […]

Kapitalismus Forever

von Wolfgang Pohrt. Über Krise, Krieg, Revolution, Evolution, Christentum und Islam. Edition Tiamat   »Das ist, wie immer bei Wolfgang Pohrt, um ein paar Klassen besser als das, was man […]

« Vorherige Einträge Nächste Einträge »