„Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch“ von Tomas Bächli

 

 

Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch

Tomas Bächli: Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch

Erschienen im Mai 2016 im Verbrecher Verlag

Broschur, ca. 168 Seiten, Preis: 22 €, ISBN 978-3-95732-161-9

 

Der Pianist und Musikschriftsteller Tomas Bächli erklärt die Musik Saties am Klavier, denn Musik versteht man besser, wenn man sie hört. Daher ist das Buch als Multimedia-Projekt angelegt: Es wird von einer Website begleitet, auf der Videos, Audiofiles und Notenbeispiele den Buchtext in einer flexiblen Kombination ergänzen. In den Videos erläutert er Besonderheiten von Saties Kompositionen und spielt Klavierstücke, die im Buch angesprochen werden, siehe: ich-heisse-erik-satie.de.

Tomas Bächli betrachtet den legendären Komponisten allerdings auch unter anderen Aspekten – als Beteiligen an Filmproduktionen, als bildenden Künstler, als Messie. Dazu führte er Gespräche mit den Komponisten Juan Allende-Blin, Roland Moser und Klaus Linder, der Mediävistin Hildegard Elisabeth Keller, dem Philosophen Anselm Bühling, der Sängerin Eva Nievergelt und der sozialpsychiatrischen Betreuerin Silvia Vontobel. Sie berichten von ihren Erfahrungen mit Satie. Der Band erscheint zu seinem 150. Geburtstag am 17. Mai 2016.

Zeitgleich zum Buch erscheint auch eine CD, auf der alle im Buch erwähnten Werke zu hören sind: Die Klavierwerke, von den bekannten »Gynmopédies« (1888) bis zu den späten »Nocturnes« (1919) sowie das Oratorium »Socrate«, das Bächli zusammen mit der Sopranistin Eva Nievergelt aufgenommen hat. Infos zur CD unter ich-heisse-erik-satie.de.

 

Tomas Bächli wurde 1958 in Zürich geboren und studierte Musik am Konservatorium Zürich. Ohne sich darauf zu spezialisieren, führt er in seinen Konzerten vorwiegend Werke der jüngeren und jüngsten Musikgeschichte auf. Auf der Suche nach einer Vermittlung, die sowohl der Musik als auch dem Publikum gerecht wird, experimentiert er dabei oft mit neuen Konzertformen. Siehe auch: www.tomasbaechli.ch

 

Tomas Bächli steht gerne für eine Buchvorstellung mit Konzert oder ein Konzert zur Verfügung. Bei Interesse sende ich Ihnen weitere Informationen zu.