Lesetour mit Knud Kohr: „Scooterman. Schwer behindert … schwer zu stoppen!“

 

 

Knud Kohr geht auf Lesetour und stellt sein Buch bei 8 Lesungen vor!

 

Michael Knight und K.I.T.T. war gestern – Scooterman ist da!

Sich über Behinderungen lustig machen, und zwar so, dass es wirklich lustig ist: Knud Kohr und Phil Hubbe können das. Und zwar nicht nur, weil sie selbst Betroffene sind, sondern weil sie über einen mitreißenden Humor verfügen und die Political Correctness für sie kein Handicap ist.

Knud Kohr erzählt in „Scooterman“ von seinem Alltag als MS-Kranker, immer mit dabei ist sein treuer Gefährte, der Elektroscooter Harry.

 

Knud Kohr geboren 1966 in Cuxhaven, ist seit über 10 Jahren an MS erkrankt. Eine eher unglückliche Fügung für einen gelernten Reisejournalisten. 2010 unternahm er eine Weltreise und veröffentlichte darüber das Buch „500 Meter: Trotz Multipler Sklerose um die Welt“ Rütten & Loening). 2013 erschien sein Geschichtenband „Helden wie Ihr“ (Verbrecher Verlag). Knud Kohr veröffentlicht als Autor u.a. in „Neue Zürcher Zeitung“, „Tagesspiegel“ und „Abenteuer und Reisen“. Seine Scooterman-Kolumne erscheint regelmäßig in der taz.

 

Das Buch ist im Lappan Verlag erschienen: »Scooterman – Schwer behindert … schwer zu stoppen!« von Knud Kohr (Autor) und Phil Hubbe (Illustrator), Flexocover, 96 Seiten, Preis: 9,95 €, ISBN 978-3-8303-3385-2

 

Lesetour-Daten:

 

25.06.2015, 18.00 Uhr

Senioren-Wohnpark Neuruppin

Artur-Becker-Str. 31

16816 Neuruppin

 

02.07.2015, 18.00 Uhr

Senioren-Wohnpark Hennigsdorf

Freidrich-Wolf-Str. 11

16761 Hennigsdorf

 

08.07.2015, 18.00 Uhr

Senioren-Wohnpark Erkner

Gerhart-Hauptmann-Str. 12

15537 Erkner

 

09.07.2015, 17.00 Uhr

Josephinenwohnanlage Potsdam

Burgstraße 6a

14467 Potsdam

 

16.07.2015, 17.00 Uhr

Senioren-Wohnpark Cottbus

Peitzer Str. 26a

03042 Cottbus

 

20.07.2015, 18.00 Uhr

Pflegehaus Kreuzberg

Methfesselstraße 43

10965 Berlin

 

30.07.2015, 18.00 Uhr

Senioren-Wohnpark Lichtenberg

Möllendorffstr. 102/103

10367 Berlin-Lichtenberg

 

03.08.2015, 17.00 Uhr

Spezial-Pflegeheim Hennigsdorf

Fontanesiedlung 17

16761 Hennigsdorf

 

Eine Lesereihe der Marseille Kliniken in Berlin und Brandenburg.

Eintritt: 3 Euro, 1,50 Euro werden davon an die DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft) gespendet!